News huge gr n
Montag, 23. Januar 2023, 15:25 Uhr
Buch-Tipp

Die Zukunft des Kundenservice ist grün!

Nachhaltigkeit ist neben einer Verantwortung der Politik und uns allen auch eine der Unternehmen. Diese jedoch müssen, und das beonders in den aktuellen Krisen, nicht nur die Ressourcenschonung und den Schutz der Umwelt im Auge haben, sondern auch harten wirtschaftlichen Prämissen Rechnung tragen. Denn Nachhaltigkeit kostet Geld. Geprägt durch die wirtschaftliche Verantwortung und der für die Menschen im Unternehmen, scheinen teure Investitionen in nachhaltige Unternehmensführung vielerorts nachrangig zu sein. Dies aber nicht, weil man gedankenlos wäre, sondern in den meisten Fällen, weil im Zwiespalt finanzielle Sachzwänge gefühlt im Vordergrund stehen. Kein Wunder also, dass nach Umfragen viele Managerinnen und Manager Nachhaltigkeit eher als Thema des Marketings betrachten, und dass wenige von ihnen sogar zum Greenwashing greifen – Letzteres mit teils schweren Imageschäden, wenn es herauskommt. 

Dass all dies nicht sein muss und dass Nachhaltigkeit auch im B2B ohne Subventionen, hohe Kapitalaufnahmen und Gewinnverzicht funktioniert, ist das Plädoyer und die Quintessenz von Peter Weidlings Buch "Die Zukunft des Kundenservice ist grün! So gelingt der Spagat zwischen Kundenanspruch und Nachhaltigkeit", das am 20. Januar bei Campus erschienen ist. Doch Peter Weidling geht sogar noch weiter: Klug gemachte Nachhaltigkeit finanziert sich auch im B2B-Geschäft nicht nur selbst, sondern trägt  In Kombination mit den richtigen betrieblichen Weichenstellungen aktiv zur Wertschöpfung und damit zum Gewinn bei. Der Schlüssel hinter all dem sind neben den Mitarbeitenden vor allem die Kunden des Unternehmens, die verantwortungsvolles Handeln honorieren. Dabei setzt das Buch nicht erwartbar und logisch nur auf die Produktion und andere ressourcenintensive Bereiche, sondern fokussiert bewusst den Kundenservice als Schlüsselfaktor.

Auf 222 Seiten legt Peter Weidling dar, wie Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit eine gelungene, weil auch gewinnsteigernde Symbiose eingehen und wie sich exzellenter Kundenservice damit praktisch verbinden lässt. Er berichtet aus erster Hand seiner Managementpraxis und vermittelt anschaulich, welche Chancen sich vor allem im B2B-Bereich durch nachhaltigen, grünen Kundenservice ergeben. Denn das Zünglein an der Waage jeder Ökorendite ist am Ende immer der Kunde und die Zukunft des Kundenservice damit grün.

Peter Weidling steht für die Themen Servicemanagement, Kundenbegeisterung und Nachhaltigkeit. Der diplomierte Volkswirt und MBA begann seine Karriere in der Unternehmensberatung. Nach dem Wechsel zu einem in Europa führenden Mischkonzern verantwortete er unter anderem die Einführung eines ganzheitlichen Kundenbindungsmanagements sowie den Aufbau einer Sparte zum Thema regenerative Energien. In über 20 Jahren sammelte er zahlreiche Erfahrungen in der erfolgreichen, strategischen Neuausrichtung sowie dem Auf- und Ausbau von Serviceunternehmen. Auf mehreren Unternehmensstationen und in seiner jüngsten Funktion verantwortete er als Vorstand eines europaweit führenden Dienstleistungsunternehmens die Bereiche Kundenservice und Distribution.



Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 22. September 2017, 09:00 Uhr
Buch-Tipp

Wirtschafts- und Tourismusfaktor Architektur

Wohin eine Urlaubsreise geht, hängt nicht nur vom Klima, der Landschaft und dem Service im Hotel ab, sondern auch von der Architektur vor Ort. Neben der malerischen Altstadt steht auch die erlebbar... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos