Donnerstag, 17. Februar 2022, 10:20 Uhr
Object Carpet

Macht Stadtwerke-Büros natur-inspiriert nachhaltiger

Die neue Verwaltungszentrale der Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen von LIMA Architekten setzt ein progressives Statement für klimafreundliche Architektur. Das Bürogebäude inszeniert sich als lokales Epizentrum eines effizienten Energiekonzepts und steht damit sinnbildlich für innovative kommunale Baupolitik. In dem Solitär fließen durch die gezielte Kombination von Baumaterialien mit innenarchitektonischen Ausstattungselementen industrielle und natürliche Einflüsse ineinander. Bei der Wahl jedes Details spielen regenerative Technologien die entscheidende Rolle – bis hin zur Bodengestaltung mit Akustikteppichfliesen von Object Carpet.

Die Fassade aus Aluminium, Beton und Glas des Verwaltungssitzes ist durch lineare Gleichmäßigkeit und minimalistische Formgebung geprägt. Auch im Innenbereich setzt sich das Design durch klare Linien und eine homogene Farbgebung fort. Den räumlichen Mittelpunkt bildet ein aussteifender Versorgungskern, der von Büros und Besprechungsräumen in den oberen Etagen eingerahmt wird. Energie bezieht das Gebäude durch Geothermie. Und ebenso wie sich das energetische Konzept die Beschaffenheit der Natur zu eigen macht, ist auch die Bodengestaltung von der Natur inspiriert. So kommen in den Räumlichkeiten die Teppichqualitäten „Arctic 702“ und „Poodle 1498“ von Object Carpet zum Einsatz. Bei beiden Modellen handelt es sich um regenerierbare Akustikfliesen, die die Basis für ein gesundes Raumklima bilden.

Mit „Arctic 702“ wirken die Oberflächen der Böden wie eine Erweiterung der Natur. Mittels tuftgemusterter Cut-Loop-Technik – einer Verbindung aus Schlingen und Velours – entstehen markante Hoch-tief-Strukturen. Das lebendige Patchwork-Design ähnelt reliefartigen, unmittelbar aus der Natur gegriffenen Oberflächen. Doch nicht nur optisch halten die Teppichfliesen mit der Kreativität der Natur mit. Sie bestehen zudem vollständig aus Econyl-Garn aus recyceltem Polyamid und tragen so zu einer verbesserten ökologischen Ausgangssituation bei. Durch Verwendung des Econyl-Regenerationssystems wird der Treibhauseffekt im Vergleich zu ölbasierten Materialien um bis zu 80 % gesenkt.

Ein lebendiges Oberflächenbild zeichnen auch die Bodenbereiche mit der weichen Teppichqualität „Poodle 1498“ aus. Die hochflorige Textilstruktur erzeugt einen dreidimensionalen Effekt und weckt Assoziationen an natürliche Formationen. Doch nicht nur das Design überzeugt: Beide Teppichqualitäten sorgen durch Trittschallreduktion und einen hohen Schallabsorptionsgrad für eine angenehme Raumakustik und gedämpfte Lautstärke.

Die klimafreundliche Bauweise der Verwaltungszentrale der Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen spiegelt sich auch deutlich in der Bodenarchitektur wider: Mit den wiederverwendeten Materialien und nachhaltigen produktionstechnischen Methoden der Teppichböden von OBJECT CARPET wird der Solitär zum universellen Exempel energieeffizienten Bauens.



Fotos:

Brigida Gonzále



Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 20. September 2022, 14:25 Uhr
Object Carpet

50 Jahre Innovationskraft

Unter dem Motto "Forever Young" zelebrierte Object Carpet vergangene Woche in der Gläsernen Manufaktur Krefeld sein 50jähriges Bestehen. Gefeiert wurde gemeinsam mit rund 250 internationalen Gäs... weiter

Dienstag, 18. Januar 2022, 12:25 Uhr
Object Carpet

Bereitet "Dive Deep!" den Boden

Die Sustained Color No. 6 „Dive Deep!“ ist „ein Leader“ im Raum. Nachhaltig bereitet Object Carpet, seit Ende 2020 Mitglied im Colornetwork, das den mystischen, intensiven Blauton frisch gekü... weiter

Montag, 15. Februar 2021, 10:23 Uhr
Object Carpet

Vertrieb weiter ausgebaut

Object Carpet verstärkt auch 2021 sein Vetriebsteam: Seit Beginn des Jahres ist für den nationalen Markt Christoph Schmidt (Business Development Manager Bayern) neu an Bord, international übernimm... weiter

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 11:00 Uhr
Object Carpet

Das Jahr 2020 endet mit einem Preisregen

Für Object Carpet geht ein erfolgreiches Jahr 2020 mit drei weiteren Auszeichnungen zu Ende, denn erneut konnte der Teppichhersteller drei begehrte Awards in der Design- und Architekturbaubranche ... weiter

Montag, 26. Oktober 2020, 12:00 Uhr
Object Carpet

Neue Kollegen im Vertrieb

Zum 1. Oktober hat Object Carpet sein Vertriebs-Team verstärkt - national wie international mit Heiko Schütz (Projektmanager Nord-/Ostbayern), Wolfgang Nolden (Business Development Manager Nordrh... weiter

Donnerstag, 23. April 2020, 08:30 Uhr
Object Carpet

Red Dot für "Forum for Great Ideas"

Ein zusätzlicher Beleg für die hohe Designqualität: Object Carpet konnte sich für das neue, kreative Gestaltungskonzept "Forum for Great Ideas" (Design: Kathrin u. Mark Patel) jetzt eine weitere Au... weiter

Freitag, 01. März 2019, 09:00 Uhr
Object Carpet

Wohlfühlambiente bei Bahlsen in Wien

Wer kennt nicht den Leibniz-Butterkeks von Bahlsen? Das 1889 gegründete Familienunternehmen ist Marktführer in Deutschland und europaweit einer der größten Anbieter im Süßgebäckmarkt. Tradition und... weiter

Montag, 30. Juli 2018, 13:00 Uhr
Object Carpet

'Object Campus - City of Visions'

Object Carpet baut nicht nur einen neuen Firmensitz in Denkendorf, sondern auch ein architektonisch anspruchsvolles und nachhaltiges Zentrum für innovative Unternehmen im Knotenpunkt zwischen Stu... weiter

Freitag, 29. Juni 2018, 11:25 Uhr
Object Carpet

Für den Green Product Award nominiert

'Places of Origin' wurde in diesem Jahr für die Green Product Selection ausgewählt und ist damit für den Green Product Award 2018 nominiert. Dieser Award prämiert seit 2013 innovative Design-Prod... weiter

Mittwoch, 03. Mai 2017, 11:30 Uhr
Object Carpet

Freestile holt Gold

Rund 4.000 Leser der meistabonnierten Hotelfachzeitschrift in Deutschland haben entschieden: 'Freestile' von Object Carpet ist Gold wert. Die neue Fliesengeneration des Teppich-Profis überzeugte mi... weiter

Mittwoch, 19. August 2015, 13:30 Uhr
Object Carpet

Rugx-Konfigurator ausgezeichnet

Mit dem neuen interaktiven 'Rugx'-Konfigurator zur individuellen Gestaltung von abgepassten Teppichen konnte Object Carpet erneut einen Red Dot Award abräumen - dieses Mal in der Kategorie 'Communi... weiter

Mittwoch, 02. November 2016, 09:45 Uhr
Object Carpet

Mit 'Freestile' 5. Designpreis abgeräumt

So sehen Gewinner aus. Die Freestile-Designer Mark und Kathrin Patel feiern mit Daniel Butz und Yvonne Huber (v.l.) die nächste Auszeichnung. Nach dem German Design Award Special Mention wurde das ... weiter

Dienstag, 24. Mai 2016, 09:55 Uhr
Object Carpet

On Tour mit 'Freestile'

In ganz Deutschland stellt Object Carpet seine neue Teppichfliese 'Freestile' im Rahmen einer Roadshow vor. Los ging es Anfang Mai im Stuttgarter Renitenztheater: Im ältesten Kabarettgebäude der St... weiter

Mittwoch, 19. August 2015, 13:30 Uhr
Object Carpet

„Rugx“-Konfigurator ausgezeichnet

Mit dem neuen interaktiven 'Rugx'-Konfigurator zur individuellen Gestaltung von abgepassten Teppichen konnte Object Carpet erneut einen Red Dot Award abräumen - dieses Mal in der Kategorie 'Communi... weiter

Dienstag, 30. September 2014, 14:05 Uhr
Object Carpet

Get-together im Showroom Düsseldorf

Unter dem Motto 'Minimalismus und Wohnlichkeit schließen sich nicht aus' luden der Design-Teppichbodenhersteller Object Carpet und der Spezialist für hochwertige Innentürsysteme Bod'or KTM am 25. S... weiter

Mittwoch, 09. Juli 2014, 08:30 Uhr
Object Carpet

Visualisierungsdaten zum Download

Mit einem neuen technischen Support unterstützt Object Carpet Architekten und Inneneinrichter. Ab sofort können sie Visualisierungsdaten der Teppiche unter www.object-carpet.com/planungsdaten downl... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos