News_huge_messe-frankfurt
Mittwoch, 04. Dezember 2019, 10:15 Uhr
Messe Frankfurt

Auch für 2019 Umsatzplus erwartet

Wachstumskurs fortgesetzt: Die Messe Frankfurt erwartet für das Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 733 Mio. Euro (+2 %). Zu den in Summe mehr als 420 Veranstaltungen kamen rund 99.000 Aussteller und annähernd fünf Mio. Besucher. Der Neubau der Halle 5 und die Entwicklung eines Hotel- und Büro-Hochhauses sowie des neuen Messe-Eingangs Süd sollen den Messeplatz Frankfurt als eines der modernsten und funktionalsten innerstädtischen Gelände weltweit weiter stärken.

Erfreut über diese Ergebnisse zeigte sich der Aufsichtsratsvorsitzende der Messe Frankfurt, Oberbürgermeister Peter Feldmann. „Die Messe Frankfurt ist nicht nur der weltweit größte Veranstalter mit eigenem Gelände, sie ist auch die einzige deutsche Messegesellschaft in öffentlichem Eigentum, die ihr Geld seit vielen Jahren dauerhaft selbst verdient. Die ausgezeichnete strategische Ausrichtung und die nachhaltige Entwicklung schaffen starke Impulse und Synergien für Wirtschaft und Gesellschaft“, lobte er die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe. „2019 bekräftigt die Messe Frankfurt abermals mit einem neuen Umsatzrekord an ihrem Heimatstandort die hohe Rendite für Stadt, Region und ganz Deutschland. Veranstaltungen erzeugen in Deutschland jährlich eine Kaufkraft von 3,6 Mrd. Euro und sichern alleine in Frankfurt rund 18.500 Arbeitsplätze“, fügte Feldmann hinzu.

Mit einem stabilen Wachstum baut die Messe Frankfurt ihre weltweiten Marktanteile kontinuierlich aus. „Wir sind innerhalb unserer Branchen und Disziplinen gewachsen, wir wachsen organisch und mit Akquisitionen“, sagte Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung, bei Veröffentlichung der vorläufigen Kennziffern 2019. Seit 2010 habe das Unternehmen 46 Veranstaltungen akquiriert, in sein Portfolio integriert und erfolgreich weiterentwickelt. Im Geschäftsjahr 2019 fanden mit weltweit 155 Messen und Ausstellungen so viele Veranstaltungen wie noch nie statt.

„Eine hohe Internationalität und die hervorragende Qualität der Besucher sind zwei Kenngrößen für die Klasse unserer Marken“, betonte Geschäftsführer Detlef Braun. Auf Ausstellerseite kamen im Durchschnitt mehr als 75 Prozent aus dem Ausland, bei den Besuchern waren es annähernd 57 Prozent. Weltweit expandiert die Messe Frankfurt in ihren Branchenfeldern und Schwerpunktregionen. Verstärkt engagiert sich das Unternehmen auf dem afrikanischen Kontinent, unter anderem erstmalig in Marokko im Bereich der Sicherheitstechnik. Beim Gelände-Masterplan nimmt die Messe Frankfurt die letzten Meilensteine in Angriff. Der Neubau der Halle 5 ist bis Mitte 2023 terminiert. An der Europaallee werden in einer gemeinsamen Projektentwicklung mit der Gustav Zech Stiftung bis zum Jahr 2024 ein 33-geschossiges Hotel- und Büro-Hochhaus sowie der neue Messe-Eingang Süd entstehen.

Für 2020 erwartet die Unternehmensgruppe ein veranstaltungsstarkes Geschäftsjahr mit gewohnt positiven Konzernkennzahlen auf weiter hohem Niveau.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 22. September 2021, 13:06 Uhr
Messe Frankfurt

Luminale setzt auch 2022 aus

Die Luminale in Frankfurt und Offenbach begleitet seit 2002 die alle zwei Jahre in Frankfurt am Main stattfindende Light + Building. Die ursprünglich von der Messe Frankfurt als „Brücke vom Mess... weiter

Donnerstag, 02. September 2021, 12:40 Uhr
Messe Frankfurt

Ausgezeichnet: „Fenster zur Stadt“

Der Neubau der Café Bars in der Halle 1 auf dem Frankfurter Messegelände wurde bei den „Iconic Awards 2021: Innovative Architecture“ in der Kategorie Interior- Hospitality für herausragende Desi... weiter

Freitag, 13. März 2020, 10:10 Uhr
Messe Frankfurt

Auch die Luminale ist abgesagt

In enger Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt hat die Messe Frankfurt entschieden, auch die Luminale kurzfristig abzusagen. Das Lichtfestival sollte eigentlich gestern starten und bi... weiter

Donnerstag, 27. Juni 2019, 17:10 Uhr
Messe Frankfurt

Mit Umsatzbestmarke

Auch im vergangenen Geschäftsjahr ist die Messe Frankfurt weiter gewachsen. „Wir konnten eine neue Umsatzbestmarke von rund 718 Mio. Euro erzielen“, verkündete Wolfgang Marzin, Vorsitzender d... weiter

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 12:20 Uhr
Messe Frankfurt

Erwirtschaftet Rekord-Umsatz

Die Messe Frankfurt konnte im Geschäftsjahr 2018 weiter wachsen. So erwartet das Unternehmen rund 715 Mio. Euro Umsatz. Zu den mehr als 490 weltweiten Veranstaltungen unter dem Dach des Unter... weiter

Freitag, 26. Oktober 2018, 12:30 Uhr
Messe Frankfurt

Halle 12 feierlich eingeweiht

Nach zweijähriger Bauzeit wurde gestern mit einem Festakt auf dem Frankfurter Messegelände die Halle 12 eingeweiht. „Die Messe Frankfurt ist einer der wichtigsten globalen Akteure der Branche... weiter

Dienstag, 02. Oktober 2018, 15:30 Uhr
Messe Frankfurt

Feiert 70. Geburtstag

Glückwunsch! Die Messe Frankfurt kann ein erfolgreiches Jubiläum feiern. Morgen vor 70 Jahren wurde die Herbstmesse und damit die erste Veranstaltung nach Ende des Zweiten Weltkrieges eröffne... weiter

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:45 Uhr
Messe Frankfurt

Umsatzziel von 700 Mio. Euro

Seit 2010 ist der Konzernumsatz der Messe Frankfurt um rund 50 % von 448 Mio. Euro auf rund 669 Mio. Euro im Jahr 2017 gestiegen. Der Jahresüberschuss beträgt rund 41 Mio. Euro, der zweitbeste Wert... weiter

Mittwoch, 07. September 2016, 09:48 Uhr
Messe Frankfurt

Neue Kampagne 'Meine Heimtextil'

'Meine Heimtextil' heißt eine neue Kampagne, die jetzt von der gleichnamigen Frankfurter Messe ins Leben gerufen wurde und die sich gezielt an Fachbesucher aus dem deutschsprachigen Raum richtet. Ü... weiter

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 08:55 Uhr
Messe Frankfurt

Neuer Umsatzrekord

'Wir erwarten mit einem Umsatz von rund 645 Mio. Euro eine neue Bestmarke', freute sich Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt, bei Vorlage der vorläufigen Zahlen fü... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos