News huge 00023370 600
Dienstag, 02. Mai 2017, 10:15 Uhr
Baukonjunktur 2017

Architekten erwarten starkes Umsatzjahr 2017

Die positive Umsatzentwicklung der deutschen Baukonjunktur hält weiter an und auch das Auftragshoch der Architekten steht dem in Nichts nach und sorgt für viel Optimismus in der Branche. BauInfoConsult hat im Frühjahr 141 Architekten in nach ihren Umsatzerwartungen für das laufende Jahr 2017 befragt. 94 % der Planer sind der Meinung, dass sie gleich hohe oder höhere Umsätze als im Jahr 2016 einfahren werden.   

Mit einem Umsatzanstieg rechnen dabei 43 % der Planer. Jeder vierte Architekt erwartet sogar deutlich höhere Erlöse (mit Steigerungen um 5 % oder mehr im Vorjahresvergleich). Mehr als jeder zweite Architekt (51 %) geht davon aus, dass das diesjährige Umsatzergebnis ähnlich wie 2016 ausfallen wird – mit anderen Worten, genauso gut wie in einem Boomjahr für die Baubranche.

Kaum ein befragter Architekt fürchtet sich hingegen vor einer negativen Umsatzentwicklung: Angesichts der guten Binnenkonjunktur und der der nach wie vor niedrigen Zinsen, die praktisch alle Investitionen außer Bauen unattraktiv machen, brauchen sich die Planer wohl erstmal keine Sorge um den Neuauftragsnachschub zu machen. 

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 11. November 2021, 15:06 Uhr
Home24

Weiterhin auf Wachstumskurs

Auf einem anhaltenden Wachstumskurs bleibt die Home24 S.E. in den ersten neun Monaten dieses Jahres. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte das Unternehmen seinen Umsatz währungsbereinigt ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos