News huge image
Donnerstag, 24. Mai 2012, 12:34 Uhr
Interlübke

Konjunkturbedingte Umstrukturierung inklusive Personalabbau

Interlübke muss seine geplanten Wachstumsstrategien zugunsten einer Konsolidierung und Neuausrichtung korrigieren. Die Produktionsauslastung soll erhöht und das Produktprogramm gestrafft werden. Neben strukturellen Optimierungsmaßnahmen und einer schlankeren Kostenstruktur erfordert die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens mit Sitz in Rheda-Wiedenbrück auch den Personalabbau, wie der Premium-Hersteller heute verkündete. Circa 40 Mitarbeiter werden davon betroffen sein. Leo Lübke: 'Ein Einschnitt, der einem Familienunternehmen mehr als schwerfällt. Wir werden ihn unter Ausschöpfung aller sozialverträglichen Maßnahmen zu Ende 2012 vornehmen und mit 250 Beschäftigten ab 2013 die Marke Interlübke weiterhin auf Zukunftskurs halten.'
Denn früher als geplant will Lübke den Schritt zur Neuausrichtung des Unternehmens vollziehens. 'Trotz erfolgreicher Produktinnovationen und Messen im In- und Ausland sowie unserem hohen Ansehen im Markt veranlasst uns die konjunkturelle Entwicklung, den Betrieb zu verschlanken, unser Produktprogramm noch wettbewerbsfähiger zu gestalten und die Kapazitäten durch Auftragsproduktionen stärker auszulasten', erläutert Leo Lübke. 'Verpflichtungen wie die hohen Rückstellungen für betriebliche Altersversorgung aus den letzten Jahrzehnten bleiben konstant. Für die erfolgreiche Zukunft von Interlübke aber müssen wir alle beeinflussbaren Kosten senken und die Geschäftsprozesse bis Ende 2012 optimieren, um weiterhin erfolgreich Systemmöbel für das Premiumsegment zu produzieren.'
2011 erzielte Interlübke mit 35 Mio. Euro ein Umsatzplus von sechs Prozent, in den beiden ersten Monaten des Jahres 2012 lagen die Geschäftszahlen deutlich über dem Plan: 'Ein 75jähriges Firmenjubiläum und die Marke Interlübke lösen bei Endkunden und im gehobenen Fachhandel Begeisterung aus', sagt Leo Lübke. 'Doch wie die gesamte Branche betreffen uns konjunkturelle Schwankungen und Prognosen, der Wettbewerb wird schärfer, der Stellenwert des Systemmöbels wandelt sich. Das belegen auch die Ergebnisse unserer Wohnstudie 'Deutschland privat': Polstermöbel (95 Prozent) rangieren beim Einrichten vor Schrankwänden (57 Prozent) und Regalen (50 Prozent).'
Bis September werden nun das Produktprogramm, darunter Bestseller wie das Kommodensystem 'Cube', der Designklassiker 'Studimo', das Schranksystem 'S07' und Produktinnovationen wie 'Bookless' und 'Musikbox' optimiert, um bei gleichbleibender Topqualität profitabler zu produzieren. 'Wir vollziehen diese Prozesse mit Bedacht', kommentiert Leo Lübke, 'und bieten dem Handel ein kompakteres Produktprogramm im Premiumsegment ebenso wie maßgeschneiderte Sonderanfertigungen. Zudem erschließen wir neue Potenziale durch Auftragsproduktionen für WK Wohnen und prüfen zukunftsorientierte Vertriebswege.' Bis zum Frühherbst sollen die Planungen zur Umstrukturierung mit dem Ziel, Produktion und Verwaltung langfristig optimal aufzustellen, abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 14. September 2021, 12:48 Uhr
Interlübke

Sebastian Freund ist neuer Geschäftsführer

Seit dem 1. September heißt der neue Geschäftsführer der Lübke GmbH Sebastian Freund. Mit dem 39-Jährigen konnte Interlübke einen Fachmann gewinnen, der in kaufmännischen Führungsfunktionen und als... weiter

Donnerstag, 24. Januar 2019, 08:45 Uhr
Interlübke

Hanne Willmann jetzt Creative Director

Neue Creative Director bei Interlübke ist die 31 Jahre alte Berliner Designerin Hanne Willmann, die die klassische Produktpalette der Sideboards, Schränke, Regale und Betten bereits zur imm col... weiter

Mittwoch, 28. Februar 2018, 10:30 Uhr
Interlübke

Verkauf an Schramm Werkstätten bestätigt

Die Gerüchte um den Verkauf von Interlübke bestätigen sich: Die Unternehmer-Familie Schramm übernimmt zusammen mit dem regionalen Finanzinvestor MB Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (Osnabr... weiter

Mittwoch, 21. Februar 2018, 13:30 Uhr
Interlübke

Steht ein erneuter Verkauf bevor?

Traditionsunternehmen zu Traditionsunternehmen? Wie das Westfalen-Blatt gestern online schrieb, steht Interlübke scheinbar vor einem weiteren Eigentümer-Wechsel. Bei dem potenziellen Käufer soll es... weiter

Dienstag, 17. Januar 2017, 12:00 Uhr
Interlübke

Feierte gestern in Köln 80. Geburtstag

Großer Auflauf gestern auf dem Interlübke-Stand in Köln: Mitarbeiter, Partner, Weggefährten und Gäste feierten den 80. Geburtstag des Traditionsunternehmens - sowie den 40. Geburtstag des Erfolgspr... weiter

Mittwoch, 03. Juli 2013, 13:08 Uhr
Interlübke

Emotional und dynamisch nach vorn

Sechs Monate nach dem Neustart wartet Interlübke mit einem komprimierten Produktportfolio auf. Neben einem strukturierten Gesamtprogramm hatte sich das Unternehmen Anfang des Jahres eine höhere Fle... weiter

Dienstag, 15. Januar 2013, 10:33 Uhr
Interlübke

Das Spröde muss raus

Gute Nachricht am 1. Messetag: Bei Interlübke gehts nach vorn. Auf der gestrigen Pressekonferenz auf dem Interlübke-Stand gaben Insolvenzverwalter Dr. Norbert Küpper und Inhaber Leo Lübke bekannt, ... weiter

Dienstag, 23. Oktober 2012, 13:10 Uhr
Interlübke

Insolvenz-Antrag gestellt

Interlübke hat gestern beim Amtsgericht Bielefeld einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Dr. Norbert Küpper aus Verl bestellt. 'Wir kä... weiter

Donnerstag, 26. Januar 2012, 16:39 Uhr
Interlübke

75 Jahre Möbelgeschichte

Heute vor 75 Jahren gründeten die Brüder Hans und Leo Lübke ihre Möbelfabrik Gebr. Lübke KG in Wiedenbrück. Damals galt der Hersteller als erster, der mit der traditionellen Schlafzimmerkombination... weiter

Mittwoch, 25. Januar 2012, 15:12 Uhr
Interlübke

Erfolgreicher Start ins Jubiläumsjahr

Mit einem Umsatzplus von 6,2 Prozent auf knapp 35 Mio. Euro startet Interlübke morgen offiziell ins 75. Jahr seines Bestehens. Die Exportquote des Herstellers liegt mittlerweile bei 33 Prozent, wob... weiter

Montag, 08. August 2016, 11:29 Uhr
Interlübke

Patrik Bernstein folgt auf Johannes Schulte

Erneuter Wechsel in der Geschäftsführung: Am 23. August wird Patrik Bernstein seine Tätigkeit als neuer geschäftsführender Gesellschafter der Lübke GmbH aufnehmen und damit die operative Geschäftsf... weiter

Mittwoch, 26. August 2015, 12:55 Uhr
Interlübke

Eröffnet neuen Showroom

Pünktlich zu den Partnertagen am 19. und 20. September: Zum ersten Mal in der fast 80-jährigen Firmengeschichte eröffnet Interlübke an seinem Produktionsstandort in Rheda-Wiedenbrück eine neue Auss... weiter

Donnerstag, 15. Januar 2015, 15:04 Uhr
Interlübke

Mit neuem Marketing- und Vertriebsleiter

Zum 1. Februar 2015 verstärkt Interlübke die Bereiche Marketing & Vertrieb: Mit Peter Galfe übernimmt eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit langjähriger, internationaler Erfahrung im Pre... weiter

Freitag, 14. November 2014, 09:45 Uhr
Interlübke

Entlassungen

Nur einen Monat nachdem die Familie Lübke ihr Unternehmen an Dr. Peter Rutishauser und Dr. Richard Lenz verkauft haben, gibt es jetzt erste Maßnahmen für die geplanten Einsparungen: 43 von 237 Mita... weiter

Mittwoch, 08. Oktober 2014, 10:53 Uhr
Interlübke

Verkauft!

Gemunkelt wurde schon seit Wochen - nun ist es offiziell: Die Familie Lübke verkauft Interlübke an die beiden Unternehmer Dr. Peter Rutishauser und Dr. Richard Lenz. Der bisherige Geschäftsführende... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos