News huge image
Donnerstag, 30. Juli 2015, 08:35 Uhr
Rubner Holzbau

Auf Shortlist für 'Sanierungspreis 15'

Im Sommer 2014 nutzte die Stadt Treuchtlingen die großen Ferien für die energetische Sanierung der Grundschule. Rubner Holzbau erhielt den Auftrag für die Planung, Produktion und Montage von ca. 1.100 qm vorgefertigten, vorgehängten Fassadenelementen mit horizontalen und vertikalen Brandschutzblechen inklusive Fensterrahmen.
Für die Kombination aus kurzem Zeitfenster (Sommerferien) und der Beschaffenheit des Bestandsbaus aus einer Stahlbetonskelettkonstruktion stellten sich die vorgehängten Fassadenelemente als wirtschaftlichste Möglichkeit der energetischen Sanierung dar. Die Architekten wählten für das Thema „Grundschule“ und vor dem Hintergrund einer nachhaltigen Architektur bewusst eine Konstruktion aus natürlichen Baustoffen mit einer Brettschalung aus vorvergrauter Weißtanne und farblichen Akzenten aus Holzwerkstoffplatten.

Jetzt hat es das Projekt 'Sanierung Grundschule Treuchtlingen' auf die Shortlist des Wettbewerbs 'Sanierungspreis 15' geschafft. Nun entscheidet das Publikum in einer Online Abstimmung, welches Projekt den Preis gewinnen wird. Das Voting findet statt unter www.sanierungspreis.de/holz/shortlist/ und endet am 30. September 2015.

Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos