New Work Today

Wohlfühlen ist Trumpf

Das Büro muss Wohlbefinden fördern, sonst bleibt es leer – fatal in Zeiten des Fachkräftemangels. Lounge-Bereiche für den Team-Austausch in anregendem Ambiente und Orte für konzentriertes Arbeiten und Videomeetings sind ebenso ein Muss wie ergonomische Möbel. Investitionen in die Mitarbeiterzufriedenheit rechnen sich, denn neue zu finden und einzuarbeiten, kostet viel mehr. Steigern lässt sie sich, wenn auch das Home Office nach individuellen Vorlieben ausgestattet wird. Hardware und Tools gibt‘s reichlich.


Bild: Der „Indeed“-Drehstuhl überzeugt ergonomisch und als nachhaltiges Leichtgewicht. Foto: Dauphin


Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der aktuellen arcade
. Keine wichtigen Infos aus der Interior-Branche
verpassen und arcade regelmäßig lesen? Hier geht's zum Print- und Digital-Abo.




Weitere Top-Themen in dieser Ausgabe

News big baux
Baux

Etwas Revolutionärem auf der Spur

Baux produziert Akustikelemente und wurde 2014 in Stockholm aus der Überzeugung heraus gegründet, dass Baumaterialien nachhaltig, überraschend funktional und bemerkenswert schön sein sollten. Ziel ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos